Neptun hilft den Löwen - Görlitzer Schwimmschaf-Cup 2021 einmal anders

Neptun hilft den Löwen - Görlitzer Schwimmschaf-Cup 2021 einmal anders

15.08.2021

Neptun bei Scheckübergabe
Scheckübergabe an 'Nep' und 'Tun'
Sponsorenenten
Sponsorenenten im Vorlauf
Moderatoren
Moderatoren in Hochform

In den letzten 7 Jahren war der Schwimmschaf-Cup des Lionsclubs Görlitz ein Höhepunkt des Görlitzer Altstadtfestes. Durch Corona fiel dieses Großevent aber 2020 und 2021 ersatzlos aus. Also überlegten sich die Lions, wie man stattdessen die Schwimmschafe gegeneinander antreten lassen und den glücklichen Besitzern von Adoptionsscheinen der Schwimmschafe die wertvollen Gewinne zukommen lassen könnte.

Schon Wochen zuvor hatten Mitglieder des Lionsclubs, dessen Jugendorganisation, der Leos, und des Gewinners des Görlitzer Löwenpreises, der Verein Second Attempt, an mehreren Vorverkaufsstellen  in Görlitz individualisierte Adoptionsscheine für die Schafe verkauft. Aber die Entscheidung fiel diesmal nicht bei einem Wettbewerb um den schnellsten Weg durch die Fluten der Neiße. Stattdessen wurde die beiden Herren Nepp und Thun zu Glücksfeen. Sie fischten am 15. August die Gewinner-Schafe aus dem Pool, der im Herzen des Focus-Festivals in der Rabryka in Görlitz aufgebaut war. Umringt von über 200 Zuschauern und Gästen und unter den kritischen Augen von Notar Richard Böttger.

Die Gewinne und die Adoptionsscheinnummern der Schwimmschafe, die gewonnen haben, sind auf der Homepage des Schwimmschafcups einzusehen und die Gewinne im Goldgeschäft in der Theaterpassage Görlitz, Demianiplatz 21/22, 02826 Görlitz, abholen.

Der Erlös aus den Verkäufen der Adoptionsscheine, der Zuwendungen von Sponsoren und Spenden Görlitzer Unternehmen und Bürger in Höhe von 9416,- € konnte im Anschluss an den Second Attempt e.V. übergeben werden, der damit seinen „Maker Space“ ausbauen und jungen Menschen die Möglichkeit geben wird, ihre handwerklichen Fähigkeiten zu erproben und zu erweitern.

Fotos: Axel Lange, Christian Reichardt, Matthias Roch